Support für Privatanwender

Vorbereitung des Rechners auf die Installation der AVG-Software

Um die optimale Leistung ihrer neuen AVG-Anwendung zu gewährleisten, befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel und vermeiden Sie so die häufigsten Probleme bei deren Installation auf Ihrem Windows-PC.

Lesen Sie je nach AVG-Produkt den entsprechenden nachfolgenden Artikel:

AVG AntiVirus

Die nachfolgenden Schritte gelten für AVG Internet Security und AVG AntiVirus FREE.

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
  • Windows 10 außer Mobile und IoT Edition (32 oder 64-Bit); Windows 8/8.1 außer RT und Starter Edition (32 oder 64-Bit); Windows 7 SP2 oder später, alle Editionen (32 oder 64-Bit).
  • Vollständig mit Windows kompatibler PC mit Intel Pentium 4-/AMD Athlon 64-Prozessor oder höher (Unterstützung von SSE2-Anweisungen erforderlich); ARM-basierte Geräte werden nicht unterstützt.
  • 1 GB RAM oder mehr
  • 2 GB freier Festplattenspeicher.
  • Internetverbindung (zum Herunterladen, Aktivieren und Einpflegen von Programm-Updates und der Antiviren-Datenbank).
  • Als optimale Standard-Bildschirmauflösung werden mindestens 1024 x 768 Pixel empfohlen.
  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel vom Windows Support:
  2. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem PC keine Antiviren-, Firewall-, Anti-Spyware-, Anti-Malware- oder andere Sicherheitssoftware von Drittanbietern installiert ist. Anweisungen zur Deinstallation häufiger Antivirus-Anwendungen finden Sie im folgenden Artikel:
Die Windows-Firewall wird automatisch deaktiviert, wenn Sie AVG Internet Security mit dem Erweiterte Firewall-Schutz installieren.
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie in Windows als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Eine detaillierte Anleitung, um dies zu überprüfen, finden Sie im folgenden Artikel:
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version der AVG AntiVirus-Installationsdatei verwenden. Sie können diese Installationsdatei über den entsprechenden direkten Link unten herunterladen:
  3. Stellen Sie nach dem Herunterladen der Installationsdatei für das ausgewählte AVG-Produkt sicher, dass Sie die Schritte im entsprechenden Artikel unten genau beachten, um die Anwendung zu installieren und einzurichten:

Wenden Sie sich an den AVG-Support, wenn Sie weiterhin Probleme bei der Installation von AVG Internet Security oder AVG AntiVirus FREE haben.

AVG TuneUp

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
  • Windows 10 außer Mobile und IoT Core Edition (32 oder 64-Bit); Windows 8/8.1 außer RT und Starter Edition (32 oder 64-Bit); Windows 7 SP1 oder später, alle Editionen (32 oder 64-Bit)
  • Vollständig mit Windows kompatibler PC mit Intel Pentium 4-/AMD Athlon 64-Prozessor oder höher (Unterstützung von SSE2-Anweisungen erforderlich).
  • 256 MB RAM oder mehr.
  • 400 MB freier Festplattenspeicher.
  • Zum Download des Programms ist eine Internetverbindung erforderlich.
  • Als optimale Standard-Bildschirmauflösung werden mindestens 1024 x 768 Pixel empfohlen.
  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel vom Windows Support:
  2. Wir empfehlen Ihnen, vorübergehend alle Antivirensoftware von Drittanbietern zu entfernen (dies gilt nur, wenn Sie AVG AntiVirus nicht verwenden). Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie in Windows als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Eine detaillierte Anleitung, um dies zu überprüfen, finden Sie im folgenden Artikel:
  4. Stellen Sie sicher, dass keine weitere Anwendung auf Ihrem PC ausgeführt wird.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version der AVG TuneUp-Installationsdatei verwenden. Sie können diese Installationsdatei über den direkten Link unten herunterladen: AVG TuneUp herunterladen
  6. Stellen Sie nach dem Herunterladen der AVG TuneUp-Installationsdatei sicher, dass Sie die Schritte im folgenden Artikel genau beachten, um die Anwendung zu installieren und einzurichten:

Wenden Sie sich an den AVG-Support, wenn bei der Installation von AVG TuneUp weiterhin Probleme auftauchen.

AVG Secure VPN

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
  • Windows 10 außer Mobile und IoT Core Edition (32 oder 64-Bit); Windows 8/8.1 außer RT und Starter Edition (32 oder 64-Bit); Windows 7 SP1 oder später, alle Editionen (32 oder 64-Bit).
  • Vollständig mit Windows kompatibler PC mit Intel Pentium 4-/AMD Athlon 64-Prozessor oder höher (Unterstützung von SSE2-Anweisungen erforderlich).
  • 256 MB RAM oder mehr.
  • 300 MB freier Festplattenspeicher.
  • Der Download, die Aktivierung und die Verwendung des VPNs erfordern eine Internetverbindung.
  • Als optimale Standard-Bildschirmauflösung werden mindestens 1024 x 768 Pixel empfohlen.
  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel vom Windows Support:
  2. Wir empfehlen Ihnen, vorübergehend alle Antivirensoftware von Drittanbietern zu entfernen (dies gilt nur, wenn Sie AVG AntiVirus nicht verwenden). Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie in Windows als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Eine detaillierte Anleitung, um dies zu überprüfen, finden Sie im folgenden Artikel:
  4. Stellen Sie sicher, dass keine weitere Anwendung auf Ihrem PC ausgeführt wird.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version der AVG Secure VPN-Installationsdatei verwenden. Sie können diese Installationsdatei über den direkten Link unten herunterladen: Herunterladen von AVG Secure VPN
  6. Stellen Sie nach dem Herunterladen der AVG Secure VPN-Installationsdatei sicher, dass Sie die Schritte im folgenden Artikel genau beachten, um die Anwendung zu installieren und einzurichten:

Wenden Sie sich an den AVG-Support, wenn bei der Installation von AVG Secure VPN weiterhin Probleme auftauchen.

AVG Driver Updater

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
  • Windows 10 außer Mobile und IoT Core Edition (32 oder 64-Bit); Windows 8/8.1 außer RT und Starter Edition (32 oder 64-Bit); Windows 7 SP1 oder später, alle Editionen (32 oder 64-Bit).
  • Vollständig mit Windows kompatibler PC mit Intel Pentium 4-/AMD Athlon 64-Prozessor oder höher (Unterstützung von SSE2-Anweisungen erforderlich).
  • 256 MB RAM oder mehr.
  • 400 MB freier Festplattenspeicher.
  • Internetverbindung zum Herunterladen, Aktivieren und Verwalten von Updates des Programms.
  • Als optimale Standard-Bildschirmauflösung werden mindestens 1024 x 768 Pixel empfohlen.
  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel vom Windows Support:
  2. Wir empfehlen Ihnen, vorübergehend alle Antivirensoftware von Drittanbietern zu entfernen (dies gilt nur, wenn Sie AVG AntiVirus nicht verwenden). Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie in Windows als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Eine detaillierte Anleitung, um dies zu überprüfen, finden Sie im folgenden Artikel:
  4. Stellen Sie sicher, dass keine weitere Anwendung auf Ihrem PC ausgeführt wird.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version der AVG Driver Updater-Installationsdatei verwenden. Sie können diese Installationsdatei über den direkten Link unten herunterladen: Herunterladen von AVG Driver Updater
  6. Stellen Sie nach dem Herunterladen der AVG Driver Updater-Installationsdatei sicher, dass Sie die Schritte im folgenden Artikel genau beachten, um die Anwendung zu installieren und einzurichten:

Wenden Sie sich an den AVG-Support, wenn bei der Installation von AVG Driver Updater weiterhin Probleme auftauchen.

AVG AntiTrack

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
  • Windows 10; Windows 8/8.1 außer RT und Starter Edition (32 oder 64-Bit); Windows 7 SP1 oder später, alle Editionen (32 oder 64-Bit).
  • Microsoft Internet Explorer-, Microsoft Edge-, Google Chrome-, Mozilla Firefox- oder Opera-Browser.
  • Vollständig mit Windows kompatibler PC mit Intel Pentium 4-/AMD Athlon 64-Prozessor oder höher (Unterstützung von SSE2-Anweisungen erforderlich).
  • 512 MB RAM oder mehr.
  • 300 MB freier Festplattenspeicher.
  • Für Download, Aktivierung und Verwendung des Programms ist eine Internetverbindung erforderlich.
  • Als optimale Standard-Bildschirmauflösung werden mindestens 1024 x 768 Pixel empfohlen.
  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel vom Windows Support:
  2. Wir empfehlen Ihnen, vorübergehend alle Antivirensoftware von Drittanbietern zu entfernen (dies gilt nur, wenn Sie AVG AntiVirus nicht verwenden). Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie in Windows als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Eine detaillierte Anleitung, um dies zu überprüfen, finden Sie im folgenden Artikel:
  4. Stellen Sie sicher, dass keine weitere Anwendung auf Ihrem PC ausgeführt wird.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version der AVG AntiTrack-Installationsdatei verwenden. Sie können diese Installationsdatei über den direkten Link unten herunterladen: AVG AntiTrack herunterladen
  6. Stellen Sie nach dem Herunterladen der AVG AntiTrack-Installationsdatei sicher, dass Sie die genauen Schritte im folgenden Artikel ausführen, um die Anwendung zu installieren und einzurichten:

Wenden Sie sich an den AVG-Support, wenn bei der Installation von AVG AntiTrack weiterhin Probleme auftauchen.

AVG BreachGuard

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
  • Windows 10; Windows 8/8.1 außer RT und Starter Edition (32 oder 64-Bit); Windows 7 SP1 oder später, alle Editionen (32 oder 64-Bit).
  • Vollständig mit Windows kompatibler PC mit Intel Pentium 4-/AMD Athlon 64-Prozessor oder höher (Unterstützung von SSE2-Anweisungen erforderlich)
  • 1 GB RAM oder mehr
  • 500 MB freier Festplattenspeicher.
  • Internetverbindung zum Herunterladen, Aktivieren und Verwenden der Anwendung.
  • Als optimale Standard-Bildschirmauflösung werden mindestens 1024 x 768 Pixel empfohlen.
  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel vom Windows Support:
  2. Wir empfehlen Ihnen, vorübergehend alle Antivirensoftware von Drittanbietern zu entfernen (dies gilt nur, wenn Sie AVG AntiVirus nicht verwenden). Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie in Windows als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Eine detaillierte Anleitung, um dies zu überprüfen, finden Sie im folgenden Artikel:
  4. Stellen Sie sicher, dass keine weitere Anwendung auf Ihrem PC ausgeführt wird.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version der AVG BreachGuard-Installationsdatei verwenden. Sie können diese Installationsdatei über den direkten Link unten herunterladen: Download von AVG BreachGuard
  6. Stellen Sie nach dem Herunterladen der AVG BreachGuard-Installationsdatei sicher, dass Sie die genauen Schritte im folgenden Artikel ausführen, um die Anwendung zu installieren und einzurichten:

Wenden Sie sich an den AVG-Support, wenn bei der Installation von AVG BreachGuard weiterhin Probleme auftauchen.

AVG Battery Saver

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr PC die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
  • Windows 10 außer Mobile und IoT Core Edition (32 oder 64-Bit); Windows 8/8.1 außer RT und Starter Edition (32 oder 64-Bit); Windows 7 SP1 oder später, alle Editionen (32 oder 64-Bit).
  • Vollständig mit Windows kompatibler PC mit Intel Pentium 4-/AMD Athlon 64-Prozessor oder höher (Unterstützung von SSE2-Anweisungen erforderlich).
  • 256 MB RAM oder mehr.
  • 400 MB freier Festplattenspeicher.
  • Internetverbindung zum Herunterladen von Anwendung und Updates.
  • Empfohlene Standard-Bildschirmauflösung: mindestens 1024 x 768 Pixel.
  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel vom Windows Support:
  2. Wir empfehlen Ihnen, vorübergehend alle Antivirensoftware von Drittanbietern zu entfernen (dies gilt nur, wenn Sie AVG AntiVirus nicht verwenden). Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie in Windows als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Eine detaillierte Anleitung, um dies zu überprüfen, finden Sie im folgenden Artikel:
  4. Stellen Sie sicher, dass keine weitere Anwendung auf Ihrem PC ausgeführt wird.
  5. Stellen Sie sicher, die jeweils neueste Datei zum Einrichten von AVG Battery Saver zu verwenden. Sie können diese Setup-Datei über folgenden Direktlink herunterladen: AVG Battery Saver herunterladen
  6. Stellen Sie nach dem Herunterladen der AVG Battery Saver-Einrichtungsdatei sicher, dass Sie die im folgenden Artikel zur Installation und Einrichtung der Anwendung ausgeführten Schritte genau befolgen:

Wenden Sie sich an den AVG-Support, sollten bei der Installation von AVG Battery Saver weiterhin Probleme auftauchen.

  • AVG Internet Security 20.x für Windows
  • AVG AntiVirus FREE 20.x für Windows
  • AVG TuneUp 20.x für Windows
  • AVG Secure VPN 1.x für Windows
  • AVG Driver Updater 2.x für Windows
  • AVG AntiTrack 2.x für Windows
  • AVG BreachGuard 20.x für Windows
  • AVG Battery Saver 20.x für Windows
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Kontakt