Support für Geschäftskunden

Deutsch

X

Sprache wählen:

So fügen Sie ein benutzerdefiniertes Logo zum Norman Patch & Remediation-Update-Agenten hinzu

Gehen Sie wie folgt vor


Führen Sie die nachfolgend beschreiben Schritte aus, damit Sie Ihr eigenes benutzerdefiniertes Logo im Patch-Agent anzeigen können, wenn die Endbenutzer über eine bevorstehende Implementierung oder einen Neustart benachrichtigt werden.
  1. Melden Sie sich an der Patch & Remediation-Konsole an
  2. Navigieren Sie zu Review > Other > Packages (Überprüfen > Andere > Pakete).
  3. Klicken Sie auf Create (Erstellen), um den Local Package Editor Wizard
    zu starten
    Paketinformationen: Geben Sie den Namen, die Beschreibung und die Informations-URL ein

    Betriebssystem: Wählen Sie das Betriebssystem

    Dateien und Verzeichnisse
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Target Computer > Create Folder (Zielcomputer > Ordner erstellen).
    2. Geben Sie den folgenden Ordnernamen  %GRAVITIXDIR% ein und klicken Sie auf Create (Erstellen).
    3. Wählen Sie  %GRAVITIXDIR%. 
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Add File > Add logo.bmp (Datei hinzufügen > logo.bmp hinzufügen)

      Hinweis: %GRAVITIXDIR% ist eine interne Umgebungsvariable, die vom Patch & Remediation-Modul interpretiert werden kann. Diese Variable positioniert logo.bmp in die folgenden Ordner:
      • Windows x86 – C:\Programme\Norman\Patch Agent\
      • Windows x64 – C:\Programme (x86)\Norman\Patch Agent\
  4. Schließen Sie den Local Package Editor Wizard ab und planen Sie die Implementierung auf Ihren Zielcomputern.

Bildabmessungen

Für das Hinzufügen eines benutzerdefinierten Logos sind für das Patch-Modul der folgende Bilddateiname und die folgenden Bildabmessungen erforderlich:
  • Logo.bmp
  • 250x164
Logo.bmp muss im folgenden Ordner gespeichert werden:
  • Windows x86 – C:\Programme\Norman\Patch Agent\
  • Windows x64 – C:\Programme (x86)\Norman\Patch Agent\
Implementieren Sie zum Überprüfen des benutzerdefinierten Logos das A-Deployment Test and Diagnostic Package  (A-Implementierungspaket von Test und Diagnose) an einigen Endpunkten bei installiertem Patch-Modul, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Bild zufrieden sind. 

 

Hat Ihnen der Artikel geholfen ?