Support für Privatanwender

Automatisches Scannen von USB-Sticks und Wechseldatenträgern


Beachten Sie: Die in diesem Artikel beschriebenen Schritte beziehen sich auf AVG AntiVirus und AVG Internet Security-Produkte. Wenn die folgenden Anweisungen nicht für Ihr Produkt zutreffen, verwenden Sie möglicherweise die neue Version von AVG Internet Security - Unbegrenzt.

Der Begriff "Wechseldatenträger" bezeichnet praktisch jedes Gerät, das zeitweise mit dem Computer verbunden werden kann: USB-Sticks (Flashspeicher), Speicherkarten, externe Festplatten, Kameras usw. Alle diese Geräte können automatisch von AVG gescannt werden, sobald sie mit dem Computer verbunden werden.

  1. Öffnen Sie das AVG-Programm.
  2. Wählen Sie im Menü Optionen die Option Erweiterte Einstellungen.
  3. Erweitern Sie im linken Fenster den Eintrag Scans und wählen Sie den Untereintrag Scan des Wechseldatenträgers.
  4. Wählen Sie im rechten Fenster die Option Scan des Wechseldatenträgers aktivieren.
  5. Passen Sie die Scan-Einstellungen an, falls erforderlich, und klicken Sie auf OK.

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Kontakt