Support für Geschäftskunden

Deutsch

X

Sprache wählen:

So ändern Sie den SMTP-Servernamen in Norman Email Protection

Gehen Sie wie folgt vor


Wenn ein Fehler auftritt, bei dem das SMTP-Banner von Norman Email Protection den lokalen Servernamen (z. B. server01.domain.local) anstelle des öffentlichen Namens (z. B. mail.domain.com) anzeigt, wenn Sie eine Telnet-Verbindung mit dem Server erstellen, müssen Sie eine Änderung an der Registrierung vornehmen. 

Es ist nicht möglich, diesen Wert im Norman Email Protection-Administrator (GUI) zu ändern, daher muss diese Änderung in der Registrierung vorgenommen werden. 

Ändern Sie den folgenden Schlüssel in der Registrierung, um den öffentlichen Namen Ihres Mail-Servers zu ändern:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Vircom\VOPMail\DefaultDomainName

Sobald Sie die Änderung vorgenommen haben, starten Sie den Dienst MODUSCFG (Mail-Server-Konfigurationsdienst) erneut, damit die Änderungen wirksam werden.

Hat Ihnen der Artikel geholfen ?