Support für Privatanwender

AVG Secure Browser – Erste Schritte

AVG Secure Browser ist ein Webbrowser mit integrierten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, der für Ihre Sicherheit beim Surfen sorgt. Dieser Artikel enthält Anweisungen zum Starten von AVG Secure Browser.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass die neueste Version von AVG Secure Browser bereits auf Ihrem PC installiert ist. Detaillierte Anweisungen zur Installation finden Sie im folgenden Artikel:
In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass die neueste Version von AVG Secure Browser bereits auf Ihrem Mac installiert ist. Detaillierte Anweisungen zur Installation finden Sie im folgenden Artikel:
In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass die neueste Version von AVG Secure Browser bereits auf Ihrem Gerät installiert ist. Detaillierte Anweisungen zur Installation finden Sie im folgenden Artikel:

Öffnen Sie das Sicherheits- und Datenschutzcenter

Das Sicherheits- und Datenschutz-Center ist eine Konsole mit Tools und Funktionen zur Verwaltung Ihrer Online-Aktivitäten.

Die meisten Funktionen sind standardmäßig aktiviert, um ein Höchstmaß an Sicherheit und Datenschutz zu bieten. Über das Sicherheits- und Datenschutzcenter können Sie den AVG Secure Browser personalisieren, indem Sie bestimmte Funktionen manuell aktivieren. Sie können auch auf Tools wie Privater Modus, Privacy Cleaner und Hack Check zugreifen.

So rufen Sie das Sicherheits- & Datenschutz-Center auf:

  1. Doppelklicken Sie auf Ihrem Windows-Desktop auf das Symbol für den AVG Secure Browser, um den Browser zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Gehe zuProgramme in der Apple-Menüleiste. Doppelklicken Sie dann auf das Symbol AVG Secure Browser, um den Browser zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf das grüne Symbol für das Sicherheits- und Datenschutz-Center rechts von der Adressleiste.

Das Sicherheits- & Datenschutzcenter ist jetzt geöffnet. Klicken Sie auf eine Kachel, um mehr über die jeweilige Funktion zu erfahren.

Weitere Informationen zu den Funktionen, die im Sicherheits- und Datenschutzcenter verfügbar sind, finden Sie im folgenden Artikel:

Stellen Sie Ihren Standardbrowser ein

So machen Sie den AVG Secure Browser zum Standardbrowser:

  1. Öffnen Sie AVG Secure Browser und klicken Sie auf das grüne Sicherheits- und Datenschutz-Center-Symbol rechts von der Adressleiste.
  2. Klicken Sie im Banner am oberen Bildschirmrand auf Als Standard festlegen. Falls ein Banner nicht angezeigt wird, ist AVG Secure Browser möglicherweise bereits Ihr Standardbrowser.

AVG Secure Browser sollte jetzt Ihr Standardbrowser sein. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu (Dreipunktmenü)EinstellungenStandardbrowser.

Importieren von Browserdaten

In AVG Secure Browser können Sie Lesezeichen, Browserverlauf, Suchmaschinen, gespeicherte Passwörter und Daten für das automatische Ausfüllen von Formularen aus gängigen Webbrowsern oder aus einer HTML-Datei importieren.

Weitere Informationen zum Import von Browserdaten in AVG Secure Browser entnehmen Sie dem folgenden Artikel:

Neues Lesezeichen hinzufügen

  1. Öffnen Sie AVG Secure Browser und rufen Sie die Webseite auf, die Sie mit einem Lesezeichen versehen möchten.
  2. Klicken Sie auf das Stern-Symbol in der Adressleiste.
  3. Geben Sie einen Namen ein, damit Sie das Lesezeichen leichter wiederfinden können, und geben Sie dann über das Dropdown-Menü einen Speicherort für das Lesezeichen an.
  4. Bestätigen Sie durch Klicken auf Fertig.

Die Webseite ist damit als Lesezeichen festgelegt. Abhängig vom angegebenen Speicherort können Sie entweder direkt über die Lesezeichenleiste (unterhalb der Adressleiste) oder durch Klicken auf den Ordner Andere Lesezeichen auf die mit Lesezeichen versehene Seite zugreifen.

Die Webseite ist damit als Lesezeichen festgelegt. Abhängig vom angegebenen Speicherort können Sie entweder direkt über die Lesezeichenleiste (unterhalb der Adressleiste) oder durch Klicken auf den Ordner Andere Lesezeichen auf die mit Lesezeichen versehene Seite zugreifen.

Falls Sie die Lesezeichenleiste nicht sehen, gehen Sie zu Menü (drei Punkte) ▸ LesezeichenLesezeichenleiste anzeigen.
Falls Sie die Lesezeichenleiste nicht sehen, gehen Sie zu Menü (drei Punkte) ▸ LesezeichenLesezeichenleiste anzeigen.

Anpassen von Adblock

Adblock hilft, das Laden von Werbung auf den von Ihnen besuchten Webseiten zu verhindern, was die Geschwindigkeit und Sicherheit Ihrer Browsersitzungen verbessert. Adblock ist standardmäßig aktiviert.

So stellen Sie die Stärke von Adblock ein:

  1. Klicken Sie auf das Symbol Adblock rechts von der Adressleiste und dann auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).
  2. Wählen Sie den gewünschten Adblock-Modus aus:
    • Grundlegend: Blockiert alle Anzeigen, die gegen den sogenannten Acceptable Ads Standard verstoßen, einschließlich Pop-ups und automatisch wiedergegebene Videos.
    • Ausgewogen (empfohlen): Blockiert dieselben Anzeigen wie bei der Einstellung Grundlegend, aber zusätzlich auch unaufdringliche Anzeigen, um die Geschwindigkeit und Sicherheit Ihrer Browsersitzungen zu verbessern. Einige Anzeigen, die bei der Online-Suche hilfreich sind, sind in diesem Modus weiterhin zu sehen.
    • Streng: Blockiert jegliche Werbung. Wir empfehlen, diesen Modus nicht auszuwählen, da dies dazu führen kann, dass Websites nicht ordnungsgemäß geladen werden oder bestimmte Websites nicht vollständig zugänglich sind.

Adblock ist jetzt aktiviert und entsprechend der gewünschten Stärke konfiguriert. Weitere Informationen zu Adblock erhalten Sie im folgenden Artikel:

Ändern Sie die Standardsuchmaschine

So legen Sie fest, welche Suchmaschine in Ihrer Adressleiste verwendet wird:

  1. Öffnen Sie AVG Secure Browser und wählen Sie Menü (drei Punkte) ▸ Einstellungen.
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Suchmaschine und verwenden Sie das Dropdown-Menü, um die bevorzugte Suchmaschine auszuwählen.

Die Suchmaschine wurde damit festgelegt.

Loslegen mit dem sicheren Surfen

  1. Tippen Sie auf das Symbol AVG Browser auf dem Startbildschirm Ihres Geräts. Die App öffnet sich mit dem Hauptbildschirm des Browsers.
  2. Wählen Sie aus folgenden Optionen:
    1. Browser VPN-Standorte: Tippen Sie hierauf, um Ihren Standort mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) zu verbergen.
    2. Upgrade: Tippen Sie hierauf, um ein AVG Secure Browser Pro-Abonnement zu kaufen.
    3. Mein Konto: Tippen Sie auf das Kontosymbol und melden Sie sich mit Ihrem AVG-Konto an, um Ihre Browserdaten über mehrere Geräte hinweg zu synchronisieren.
    4. Suchen oder URL eingeben: Tippen Sie in die Suchleiste und geben Sie dann einen Suchbegriff oder eine Website-URL ein, um das Surfen im Internet im sicheren Modus zu starten.
    5. Verknüpfung hinzufügen: Tippen Sie auf das Plus-Symbol +, um Ihre Lieblings-Websites als Favoriten festzulegen.
    6. Menü: Tippen Sie auf das AVG Secure Browser-Symbol, um auf die Menüoptionen des Browsers zuzugreifen.
    7. Tabs: Tippen Sie auf das quadratische Registerkarten-Symbol, um die im jeweiligen Browser-Modus geöffneten Browser-Tabs zu sehen.
    8. Suche: Tippen Sie auf das Suchsymbol, um auf die Suchleiste des Browsers zuzugreifen.
      Das Suchsymbol ändert sich in ein Haus-Symbol, wenn Sie auf einer Website surfen. Tippen Sie auf das Haus-Symbol, um zum Hauptbildschirm von AVG Secure Browser zurückzukehren.

Weitere Informationen zu den Funktionen, die in AVG Secure Browser verfügbar sind, finden Sie in den Abschnitten in diesem Artikel.

Wechseln des Browser-Modus

AVG Secure Browser bietet drei Browser-Modi: Sicherer Modus, Sicherer und privater Modus und Benutzerdefinierter Modus. Bei jedem Modus gelten unterschiedliche Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen für die geöffneten Tabs. So können Sie je nach den von Ihnen besuchten Websites mit passenden Datenschutzeinstellungen surfen. Standardmäßig werden alle neuen Tabs, die über den Hauptbildschirm des Browsers geöffnet werden, im sicheren Modus geöffnet.

Um einen Tab in einem anderen Browser-Modus zu öffnen oder die aktuell geöffneten Tabs nach Browser-Modus geordnet anzuzeigen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie AVG Secure Browser und tippen Sie dann auf das quadratische Registerkarten-Symbol unten im Bildschirm.
  2. Tippen Sie auf die Symbole oben im Bildschirm, um zwischen den Modi zu wechseln. Wenn Sie derzeit Tabs geöffnet haben, werden diese im entsprechenden Modus-Bildschirm angezeigt.
    1. Sicherer Modus: Bietet eine Balance zwischen Sicherheit und Datenschutz. Löscht die Browser-Daten und den Browser-Verlauf nicht, wenn Sie den Browser beenden. Das Verbergen Ihres Standorts mit einem VPN ist optional. Werbung und Tracker werden blockiert (ausgewogener Modus). „Do not track“ ist aktiviert, und die Verbindungen werden auf HTTPS hochgestuft.
    2. Sicherer und privater Modus: Wirklich anonymes Surfen im Inkognito-Modus. Löscht alle Browser-Daten und den Browser-Verlauf, wenn Sie den Browser beenden. Ihr Standort wird mit einem VPN verborgen. Werbung und Tracker werden blockiert (ausgewogener Modus). „Do not track“ ist aktiviert, und die Verbindungen werden auf HTTPS hochgestuft.
    3. Benutzerdefinierte Modi: Sie können Ihre eigenen Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen für das Surfen erstellen, anpassen und speichern.
  3. Um einen neuen Tab im ausgewählten Modus zu öffnen, tippen Sie auf das grüne Plus und suchen Sie dann die Website, die Sie öffnen möchten, oder geben Sie deren URL ein.

Der neue Tab öffnet sich im ausgewählten Browser-Modus. Tippen Sie rechts unten im Bildschirm auf das Haus-Symbol, um zum Hauptbildschirm von AVG Secure Browser zurückzukehren.

Ändern der Einstellungen für die Browser-Modi

Optional können Sie die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen für jeden Browser-Modus anpassen. So greifen Sie auf die Einstellungen der Browser-Modi zu:

  1. Tippen Sie unten im Hauptbildschirm von AVG Secure Browser auf das quadratische Registerkarten-Symbol.
  2. Wählen Sie mithilfe der Symbole am oberen Bildschirmrand Ihren bevorzugten Browser-Modus.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).
  4. Wählen Sie aus folgenden Optionen:

Browser-VPN

Wählen Sie, ob Sie Ihren Standort mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) verbergen möchten.

  • Aktivieren: Tippen Sie auf VPN ist AUS und dann auf Einschalten.
  • Deaktivieren: Tippen Sie auf VPN ist EIN und dann auf Ausschalten.
Um den verborgenen Standort des Browsers zu ändern oder das geräteübergreifende VPN zu aktivieren, benötigen Sie ein AVG Secure Browser Pro-Abonnement.

Werbeanzeigen und Tracker blockieren

Das Blockieren von Werbeanzeigen und Trackern verhindert, dass Werbung auf den von Ihnen besuchten Webseiten geladen und Ihr Online-Verhalten verfolgt wird. Dies verbessert die Geschwindigkeit und Sicherheit Ihrer Browsersitzungen. Das Blockieren von Werbeanzeigen und Trackern ist standardmäßig aktiviert.

Zum Deaktivieren dieser Funktion tippen Sie auf den grünen Schieberegler (EIN), damit er zu grau (AUS) wechselt, und tippen Sie dann zum Bestätigen auf Einstellung ändern.

Sie können auch zulassen, dass Werbung auf bestimmten Webseiten weiterhin angezeigt wird, wenn Sie den aktuellen Browser-Modus verwenden. So lassen Sie Werbung auf einer Webseite zu:

  1. Öffnen Sie die Webseite.
  2. Tippen Sie auf das AVG Secure Browser-Symbol, um auf die Menüoptionen des Browsers zuzugreifen.
  3. Tippen Sie auf das grüne Symbol Werbung blockieren (EIN), damit es sich in grau ändert (AUS).

Nun wird Werbung auf Webseiten angezeigt, wenn Sie den aktuellen Browser-Modus verwenden.

Do Not Track

„Do Not Track“ ist im Sicheren Modus und Sicheren und privaten Modus aktiviert, damit Websites nicht mehr Ihre Onlineaktivitäten nachverfolgen können. Diese Einstellung kann nur mit Benutzerdefinierte Modi deaktiviert werden.

Sicheres DNS über TLS

Um Ihr Domain Name System (DNS) zu ändern, tippen Sie auf Sicheres DNS über TLS und wählen Sie dann Ihr bevorzugtes DNS. Mit einem AVG Secure Browser Pro-Abonnement haben Sie auch die Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes DNS hinzuzufügen.

Suchmaschine

Um Ihre Standard-Suchmaschine zu ändern, tippen Sie auf Suchmaschine und wählen Sie dann Ihre bevorzugte Suchmaschine aus.

Browserdaten beim Beenden löschen

Nur im benutzerdefinierten Modus: Wählen Sie aus, ob AVG Secure Browser automatisch alle offenen Registerkarten, den Verlauf, den Cache und die Cookies löschen soll, wenn Sie den Browser schließen.

  • Aktivieren: Tippen Sie auf den grauen Schieberegler (AUS) neben Browserdaten beim Beenden löschen, sodass er zu grün (EIN) wechselt.
  • Deaktivieren: Tippen Sie auf den grünen Schieberegler (EIN) neben Browserdaten beim Beenden löschen, damit er zu grau wechselt (AUS).

Zusätzliche Einstellungen

Die folgenden zusätzlichen Download- und Dateneinstellungen sind außerdem für jeden Browser-Modus verfügbar:

  • Downloads ohne vorherige Nachfrage: Tippen Sie auf den grauen Schieberegler (AUS), damit er zu grün (EIN) wechselt. Nun kann AVG Secure Browser Dateien sofort herunterladen, ohne dass Sie dies zuerst bestätigen müssen.
  • Benutzerdefinierte DNS-Knoten verwalten (AVG Secure Browser Pro): Hinzufügen oder Entfernen von benutzerdefinierten DNS-Knoten in der DNS-Liste.
  • Jetzt alle Registerkarten schließen: Tippen Sie hierauf, um im ausgewählten Browsermodus alle offenen Registerkarten sofort zu schließen.
  • Cookies löschen: Tippen Sie hierauf, um im ausgewählten Browsermodus sofort alle Cookies zu löschen.
  • Verbindung wechseln und löschen: Tippen Sie auf den grauen Schieberegler (AUS), sodass er zu grün (EIN) wechselt, wenn Sie möchten, dass im ausgewählten Browsermodus Cookies und Cache-Daten jedes Mal automatisch gelöscht werden, wenn Sie sich mit dem VPN verbinden oder die Verbindung trennen oder Ihren VPN-Standort ändern.
  • Standardeinstellungen wiederherstellen: Tippen Sie auf , um den Browsermodus auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Zugreifen auf Optionen im Menü und in den Einstellungen

Öffnen Sie Avast Secure Browser und tippen Sie auf das AVG Secure Browser-Symbol am unteren Rand des Hauptbildschirms des Browsers, um auf Menüoptionen zuzugreifen, wie z. B.:

  • Surfen mit VPN, Werbung blockieren und Nicht tracken für Ihren aktuellen Browser-Modus
  • Das Sicherheits- und Datenschutz-Center
  • Ihr Browserverlauf für jeden Browsermodus
  • Als Lesezeichen gespeicherte Webseiten
  • Ihr Medienspeicher
 

Wählen Sie Einstellungen (das Zahnradsymbol) für die folgenden Optionen:

  • Sicherheits- und Dateneinstellungen: Optionen für PIN-Code und Fingerabdruck-Entsperrung.
  • Browserdarstellung: Aktivieren des Dunkelmodus in der App.
  • AVG-Widgets installieren: Fügen Sie Verknüpfungen zu AVG Secure Browser auf dem Startbildschirm Ihres Geräts hinzu, um schneller und bequemer zu surfen.
  • Geräteweite VPN-Einstellungen: Ermöglicht allen Apps auf Ihrem Gerät, über AVG VPN-Server eine sichere Internetverbindung herzustellen (verfügbar in AVG Secure Browser Pro).

Weitere Empfehlungen

Weitere Informationen zu AVG Secure Browser finden Sie im folgenden Artikel:

  • AVG Secure Browser 90.x für Windows
  • AVG Secure Browser 90.x für Mac
  • AVG Secure Browser 4.x für Android
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
     
  • Apple macOS 11.x (Big Sur)
  • Apple macOS 10.15.x (Catalina)
  • Apple macOS 10.14.x (Mojave)
  • Apple macOS 10.13.x (High Sierra)
  • Apple macOS 10.12.x (Sierra)
  • Apple Mac OS X 10.11.x (El Capitan)
  • Apple Mac OS X 10.10.x (Yosemite)
     
  • Google Android 6.0 (Marshmallow, API 23) oder höher

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Kontakt