Support für Privatanwender

Hinzufügen und Entfernen von AVG AntiVirus-Anwendungskomponenten

Verschiedene Komponenten in AVG Internet Security und AVG AntiVirus FREE tragen gemeinsam zum Schutz Ihres PCs bei. Die Komponenten können jederzeit manuell installiert bzw. deinstalliert werden; die Deinstallation wird jedoch nur zur Fehlerbehebung empfohlen.

Sie können Komponenten über die AVG-Benutzeroberfläche oder den AVG-Installationsassistent hinzufügen oder entfernen. Lesen Sie den entsprechenden Abschnitt unten gemäß der von Ihnen gewählten Methode.

AVG-Komponenten über die AVG-Benutzeroberfläche hinzufügen oder entfernen

  1. Öffnen Sie die AVG-Benutzeroberfläche und wechseln Sie zu MenüEinstellungen.
  2. Wählen Sie AllgemeinFehlerbehebung, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Komponenten hinzufügen und ändern.
  3. Aktivieren Sie das Kästchen neben den zu installierenden Komponenten bzw. deaktivieren Sie das Kästchen für Komponenten, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie zur Bestätigung auf Ändern.
  4. Klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu bestätigen, und warten Sie, bis Ihr Programm aktualisiert wurde.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Neustart, um Ihren PC sofort neu zu starten und AVG zu aktualisieren.

Die AVG-Komponenten sind nun aktualisiert.

AVG-Komponenten über den AVG-Installationsassistenten hinzufügen oder entfernen

  1. Klicken Sie unter Windows auf die Schaltfläche  Start und wählen Sie Apps und Features aus.
  2. Stellen Sie sicher, dass im linken Bereich Apps und Features ausgewählt ist, klicken Sie auf AVG Internet Security oder AVG AntiVirus FREE und wählen Sie dann Ändern.
  3. Klicken Sie bei entsprechender Aufforderung zur Freigabe von Berechtigungen im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung auf Ja.
  4. Aktivieren Sie das Kästchen neben den zu installierenden Komponenten bzw. deaktivieren Sie das Kästchen für Komponenten, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie zur Bestätigung auf Ändern.
  5. Klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu bestätigen, und warten Sie, bis Ihr Programm aktualisiert wurde.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Neustart, um Ihren PC sofort neu zu starten und AVG zu aktualisieren.

Die AVG-Komponenten sind nun aktualisiert.

  1. Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig die Win- und X-Tasten und wählen Sie aus dem angezeigten Menü Programme und Funktionen aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf AVG Internet Security oder AVG AntiVirus FREE und wählen Sie anschließend Ändern aus dem Dropdown-Menü aus.
  3. Klicken Sie bei entsprechender Aufforderung zur Freigabe von Berechtigungen im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung auf Ja.
  4. Aktivieren Sie das Kästchen neben den zu installierenden Komponenten bzw. deaktivieren Sie das Kästchen für Komponenten, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie zur Bestätigung auf Ändern.
  5. Klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu bestätigen, und warten Sie, bis Ihr Programm aktualisiert wurde.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Neustart, um Ihren PC sofort neu zu starten und AVG zu aktualisieren.

Die AVG-Komponenten sind nun aktualisiert.

  1. Klicken Sie unter Windows auf die Schaltfläche  Start und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie unter Programme auf Programm deinstallieren, wenn Sie die Standard-Kategorieansicht verwenden... ... oder klicken Sie auf Programme und Features, wenn Sie die Ansicht „Große Symbole / Kleine Symbole“ ausgewählt haben.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf AVG Internet Security oder AVG AntiVirus FREE und wählen Sie anschließend Ändern aus dem Dropdown-Menü aus.
  4. Klicken Sie bei entsprechender Aufforderung zur Freigabe von Berechtigungen im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung auf Ja.
  5. Aktivieren Sie das Kästchen neben den zu installierenden Komponenten bzw. deaktivieren Sie das Kästchen für Komponenten, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie zur Bestätigung auf Ändern.
  6. Klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu bestätigen, und warten Sie, bis Ihr Programm aktualisiert wurde.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Neustart, um Ihren PC sofort neu zu starten und AVG zu aktualisieren.

Die AVG-Komponenten sind nun aktualisiert.

  • AVG Internet Security 20.x
  • AVG AntiVirus FREE 20.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Kontakt