Support für Privatanwender

Verwenden des Bildschirms für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“ in AVG Internet Security

Über den Bildschirm für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“ können Sie anhand der folgenden Funktionen in AVG Internet Security verwalten, welche Anwendungen auf Ihrem PC immer blockiert oder immer zugelassen sind:

Lesen Sie die Anweisungen in den nachfolgenden Abschnitten, um auf den Bildschirm für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“ in AVG Internet Security zuzugreifen:

Öffnen von blockierten und zugelassenen Apps

  1. Öffnen Sie die Benutzeroberfläche von AVG Internet Security und wechseln Sie zu MenüEinstellungen.
  2. Wählen Sie im linken Bereich AllgemeinBlockierte und zugelassene Apps aus.

Der Bildschirm für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“ zeigt Ihre Liste blockierter Apps und Liste zugelassener Apps:

  • Blockierte Apps: Wenn eine Anwendung durch eine AVG-Funktion blockiert wird, verhindert die AVG-Funktion immer, dass die Anwendung auf Ihr System zugreift. Sie werden nicht benachrichtigt, wenn eine blockierte Anwendung versucht, auf Ihr System zuzugreifen.
  • Zugelassene Apps: Wenn eine Anwendung durch eine AVG-Funktion zugelassen wird, lässt die AVG-Funktion immer den Zugriff Ihrer Anwendung auf Ihr System zu. Sie werden nicht benachrichtigt, wenn eine zugelassene Anwendung versucht, auf Ihr System zuzugreifen.

Lesen Sie in den entsprechenden Abschnitten unten, wie Sie Ihre blockierten und zugelassenen Apps verwalten:

Hinzufügen einer blockierten App

Wenn eine nicht vertrauenswürdige Anwendung versucht, auf Ihre Webcam, auf vertrauliche Dokumente, geschützte Ordner oder gespeicherte Passwörter zuzugreifen, erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung von AVG, in der Sie aufgefordert werden, die Interaktion zu blockieren oder zuzulassen. Wenn Sie Blockieren auswählen, wird die Anwendung automatisch zu Liste blockierter Apps hinzugefügt. Sie können Apps auch zu Ihrer Liste blockierter Apps hinzufügen:

  1. Öffnen Sie den Bildschirm für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“ und klicken Sie auf + App blockieren.
  2. Wählen Sie eine Anwendung mit einer der folgenden Methoden aus:
    • Klicken Sie in der vordefinierten Liste auf eine Anwendung.
    • Klicken Sie auf Pfad der App auswählen, wählen Sie den Speicherort der Anwendung aus und klicken Sie dann auf Öffnen.
  3. Aktivieren Sie die AVG-Funktionen, die diese Anwendung immer blockieren (alle Optionen sind standardmäßig aktiviert), und klicken Sie auf Hinzufügen.

Die Anwendung wird jetzt auf Ihrem Liste blockierter Apps angezeigt und wird immer von den von Ihnen angegebenen AVG-Funktionen blockiert. Sie können die Anwendung aus dieser Liste jederzeit entfernen. Alternativ können Sie die AVG-Funktionen ändern, die die Anwendung blockieren:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Spalte der entsprechenden Anwendung, wählen Sie das Symbol (drei Punkte) aus und dann Blockierte Funktionen ändern.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben den AVG-Funktionen aktiviert ist, und klicken Sie dann auf Ändern.

Entfernen einer blockierten App

  1. Öffnen Sie den Bildschirm für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Bereich der entsprechenden Anwendung in Ihrer Liste der blockierten Apps, klicken Sie auf das Symbol ... (drei Punkte) und wählen Sie Entfernen aus.

Die Anwendung wird nicht mehr in Ihrer Liste blockierter Apps angezeigt und auch nicht mehr durch den Schutz für sensible Daten, Webcam-Schutz, Ransomware-Schutz oder Password Protection blockiert. Wenn die entfernte Anwendung versucht, auf Ihr System zuzugreifen, erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Interaktion zulassen oder blockieren möchten.

Hinzufügen einer zugelassenen App

Wenn eine nicht vertrauenswürdige Anwendung versucht, auf Ihre Webcam, auf vertrauliche Dokumente oder geschützte Ordner zuzugreifen, erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung von AVG, in der Sie aufgefordert werden, die Interaktion zu blockieren oder zuzulassen. Wenn Sie Zulassen auswählen, wird die Anwendung automatisch zu Ihrer Liste der zugelassenen Apps hinzugefügt. Sie können Apps auch zu Ihrer Liste zugelassener Apps hinzufügen:

  1. Öffnen Sie den Bildschirm für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“ und klicken Sie auf + App zulassen.
  2. Wählen Sie eine Anwendung mit einer der folgenden Methoden aus:
    • Klicken Sie in der vordefinierten Liste auf eine Anwendung.
    • Klicken Sie auf Pfad der App auswählen, wählen Sie den Speicherort der Anwendung aus und klicken Sie dann auf Öffnen.
  3. Aktivieren Sie die AVG-Funktionen, die diese Anwendung immer zulassen (alle Optionen sind standardmäßig aktiviert), und klicken Sie auf Hinzufügen.

Die Anwendung wird jetzt auf Ihrer Liste der zugelassenen Apps angezeigt und wird immer von den von Ihnen angegebenen AVG-Funktionen zugelassen. Sie können die Anwendung aus dieser Liste jederzeit entfernen. Alternativ können Sie die AVG-Funktionen ändern, die die Anwendung zulassen:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Bereich der entsprechenden Anwendung, wählen Sie das angezeigte Symbol (drei Punkte) aus und dann Zugelassene Funktionen ändern.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben den AVG-Funktionen, die die Anwendung zulassen sollen, aktiviert ist und klicken Sie dann auf Ändern.

Entfernen einer zugelassenen App

  1. Öffnen Sie den Bildschirm für Einstellungen von „Blockierte und zugelassene Apps“.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Bereich der entsprechenden Anwendung in Ihrem Liste zugelassener Apps, klicken Sie auf das angezeigte Symbol (drei Punkte), und wählen Sie dann Entfernen aus.

Die Anwendung wird nicht mehr in Ihrer Liste zugelassener Apps angezeigt und auch nicht mehr durch den Schutz für sensible Daten, Webcam-Schutz, Ransomware-Schutz oder Password Protection zugelassen. Wenn die entfernte Anwendung versucht, auf Ihr System zuzugreifen, erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Interaktion zulassen oder blockieren möchten.

  • AVG Internet Security 20.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Kontakt