So generieren Sie einen Diagnosebericht in AVG Secure VPN | AVG

Support für Privatanwender

Generieren eines Diagnoseberichts in AVG Secure VPN für Mac

Wenn Sie uns ein technisches Problem bezüglich AVG Secure VPN melden, bitten unsere Support-Mitarbeiter Sie möglicherweise darum, einen Diagnosebericht zu erstellen. Secure VPN für Mac verfügt über ein integriertes Tool zur Fehlerberichterstattung, mit dem Sie die benötigte Datei generieren können. Der Diagnosebericht kann uns ggf. bei der Ermittlung der Ursache des Problems unterstützen und die Lösungsfindung beschleunigen.

Generieren eines Diagnoseberichts

  1. Öffnen Sie AVG Secure VPN mit einer der folgenden Methoden:
    • Klicken Sie auf das Symbol AVG Secure VPN in Ihrer Menüleiste und wählen Sie dann AVG Secure VPN öffnen aus.
    • Klicken Sie in der Menüleiste auf Gehe zu und wählen Sie Programme aus. Doppelklicken Sie anschließend auf das AVG Secure VPN-Symbol.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Fenster AVG Secure VPN aktiv ist, klicken Sie in der Menüleiste auf Hilfe, und wählen Sie Diagnosebericht generieren aus.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort als Administrator ein, und klicken Sie auf OK.
  4. Warten Sie, während AVG Secure VPN den Diagnosebericht erstellt.
  5. Wählen Sie einen Speicherort und einen Namen für die generierte Datei aus und klicken Sie anschließend auf Speichern.
  6. Navigieren Sie zur Berichtsdatei und hängen Sie sie an Ihre E-Mail an den AVG-Support an.
  • AVG Secure VPN 1.x für Mac
  • Apple macOS 11.x (Big Sur)
  • Apple macOS 10.15.x (Catalina)
  • Apple macOS 10.14.x (Mojave)
  • Apple macOS 10.13.x (High Sierra)
  • Apple macOS 10.12.x (Sierra)

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Kontakt